Fahrerflucht nach Verkehrsunfall in Sursee

10.12.2017
In der Nacht vom Samstag auf den Sonntag kollidierte in Sursee ein Fahrzeug mit einem Gartenzaun. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernten sich die verantwortlichen Personen von der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen, 10. Dezember, um 00.05 Uhr. Ein dunkler Personenwagen, besetzt mit mehreren Personen, fuhr auf der Münsterstrasse in Sursee in den Gartenzaun der Liegenschaft Münsterstrasse 1. Beim gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen dunklen Kleinwagen, der durch die Kollision beschädigt wurde. Die Luzerner Polizei sucht den verantwortlichen Lenker oder Personen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können. Diese werden gebeten, sich unter  Tel. 041 248 81 17 zu melden.