Die Dorfguugger heizten das neue Jahr ein

03.01.2018
Am Dienstagnachmittag luden die Dorfguugger Chnutu und die Gemeinde zum Neujahrsapéro in die Turnhalle St. Erhard. Mehr als hundert Besucher konnten das neue "Fuchs-Kleid" der Guuggenmusik bestaunen und anschliessend ein Raclette geniessen. Gemeinderat Peter Boog sprach über das wegweisende Jahr 2018.

Wegweisend für die Gemeinde Knutwil wird das Jahr 2018, weil im März und im Juni je eine Abstimmung stattfindet, in denen es um neue Infrastrukturprojekte geht. Bezugnehmend auf das neue Kleid der Dorfguugger meinte Peter Boog: "Füchse gehen vielleicht beim geplanten Wildtierkorridor in Knutwil unten durch. Ob es Sinn macht, dafür 8 Millionen Franken zu zahlen, muss nun der Ständerat diskutieren."