Guido Eberhard wird Geschäftsführer der Surseer Woche AG

29.11.2017
Guido Eberhard übernimmt am 1. Januar 2018 die Geschäftsführung der Surseer Woche AG. Inge Lichtsteiner verlässt das Unternehmen auf Ende 2017.

Mit der Beförderung des bisherigen Anzeigenleiters an die operative Spitze stellt sich unser Medienhaus für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters neu auf. Um die digitale Transformation zu realisieren, bringt Guido Eberhard die notwendige berufliche Fachkompetenz und Führungserfahrung mit (Ringier, Neue Luzerner Zeitung). Zudem kennt er seit 2015 als Anzeigenleiter die relevanten regionalen Märkte der «Surseer Woche»/
«Trienger Woche» bestens. Die digitale Fachkompetenz und die erfolgreiche Tätigkeit als Anzeigenleiter sind in den Augen des Verwaltungsrates beste Voraussetzungen, ihm das Vertrauen und den unternehmerischen Kredit einzuräumen, unser Medienhaus erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Inge Lichtsteiner hat in den letzten fünf Jahren als Co-Geschäftsführerin wesentlich dazu beigetragen, dass die Surseer Woche AG in einem anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfeld stabil schwarze Zahlen schreiben konnte. Zudem hat sie erfolgreich zahlreiche Projekte durchgeführt und das Unternehmen nach aussen kompetent vertreten. Für das grosse Engagement im Dienst unseres Medienhauses bedankt sich der Verwaltungsrat bei Inge Lichtsteiner ganz herzlich. Inge Lichtsteiner will sich beruflich neu orientieren und wird dabei weiterhin gewisse Spezial-Mandate im Auftrag der «Surseer Woche» wahrnehmen.

Der Verwaltungsrat der Surseer Woche AG wünscht Guido Eberhard in seiner neuen Funktion als Geschäftsführer und Inge Lichtsteiner für ihre berufliche Zukunft viel Erfolg.

Hilmar Gernet, Verwaltungsratspräsident Surseer Woche AG