Freiwillige helfen beim Aufbau der Traglufthalle des Tennisclubs Sursee

13.09.2018, sti
Am Donnerstagmorgen versammelten sich 15 Freiwillige, um die Traglufthalle des Tennisclubs Sursee aufzubauen. Bevor der Bläser die 4,5 Tonnen schweren Blachen aufbäumt, mussten sie die von der Firma HP Gasser AG aus Lungern gelieferte Teile richtig verlegen, zusammenschrauben und mit Stangen am Platzende befestigen. Am Nachmittag kommt der grosse Moment.

Bruno Witschi (ganz links) hat grossen Anteil bei der Planung der Traglufthalle.

 

Jetzt ist der rote Tennisplatz weiss, Anfang Oktober sollen hier die ersten Spiele unter Dach möglich sein.