Die Spono Eagles fliegen zum Sieg gegen Brühl

10.02.2018
Mit 27:24 (12:12) gewinnen die Spono Eagles das erste Spiel in der Finalrunde gegen Brühl St. Gallen. Herausragende Spielerinnen waren Xenia Hodel mit acht und Neli Irman mit sieben Toren sowie Torhüterin Lea Schüpbach mit einer Fangquote von 44 Prozent. Den schönsten Flug zeigte Judith Matter (im Bild) in der 41. Minute. Chantal Wick verwertete drei von drei Penaltys.